Dr. Fricke Keynote-Speaker beim 4. Indischen Lingual Orthodontic Congress 2015

indian-congress-2015Bunt und innovativ wie das Land ist auch die Lingualtechnik und Kieferorthopädie in Indien. Zum 4. Mal findet nun am 15. & 16. August 2015 der sogenannte Great Indian Lingual Orthodontic Congress & Wokshop statt. Dr. Fricke, Ehrenmitglied der Lingual Orthodontic Society India LOS, nimmt als internationalen Größe neben Dr. Dider Fillion und Dr. Isao Matsumoals als Keynote-Speaker teil.

Dr. Frickes Einsatz für die Linguale Kieferorthopädie in Indien und auf dem asiatischen Kontinent hat eine lange Tradition, seit er im August 2003 18 Hochschullehrer aus Sri Lanka, Indien und dem arabischsprachigen Raum an der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Devangere, Nähe Bangalore unterrichtete.

In den Folgejahren kamen mehrfach auch indische Kieferorthopäden zu Lingualworkshops zur Praxis Dr. Fricke nach Dortmund. Zahlreiche weitere Lectures auf Kongressen in Indien und auf verschiedenen Gesundheitsveranstaltungen der Arab Health folgten.

Auf Grund seiner großen Verdienste um die Lingualtechnik in Indien wurde Dr. Clemens Fricke 2006 schließlich zum Ehrenmitglied der neugegründeten Lingual Orthodontic Society India LOS ernannt.

Die Nachfrage nach innen liegenden, unsichtbaren Zahnspangen ist in Indien und Deutschland sehr hoch. Informieren Sie sich auf unserer Homepage über Lingualtechnik mit Incognito

indian-congress-2015-2